Wieso arbeitet Continental bei APRODI mit?

Wie geht Continental dabei vor?

Continental Teves wird am Standort Frankfurt ein bereichs- und funktionsübergreifend zusammengesetztes Projektteam bilden. In einer Bestandsaufnahme zur derzeitigen und zur geplanten Nutzung digitaler Kommunikationsmedien werden Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken sowie Optimierungspotenziale und Handlungsfelder identifiziert. Auf dieser Grundlage wird ein Umsetzungsplan zur Bearbeitung der vordringlichen Handlungsfelder sowie ein Rahmenplan für das weitere Vorgehen im Projekt definiert.

Kontaktdaten

Auch interessant

Blog-Beitrag
Image

Digitalisierung auf dem Prüfstand

Die Konferenz des Forschungsprojektes Empowerment der Arbeit ("eda")beschäftigte sich am 10. April in München mit der Frage, wie sich menschliche Arbe...

Digitalisierung auf dem Prüfstand
Blog-Beitrag
Digitalisierung und Mensch

Lückenbüßer oder entscheidende Instanz?

Wie im Zeichen wachsender Digitalisierung die Qualität der Arbeit verbessert werden kann, schilderte uns Wolfgang Kötter, GITTA mbH in Berlin in einem...

Lückenbüßer oder entscheidende Instanz?
Praxisbeispiel
Gemeinsam erfolgreich: Baugruppenmontage bei WS (©WS Kunststoff-Service GmbH)

Voll digital – voll menschlich - reloaded

Innovative Technologien machen flexibleres Arbeiten möglich. Wie das in der Praxis aussieht, erläutert uns Jörg Naffin, zuständig für Vertrieb und Mar...

Voll digital – voll menschlich - reloaded