Die DuBay Polymer GmbH ist ein 50/50 Joint Venture der Konzerne LANXESS und Du-Pont de Nemours. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und produziert an seinem einzigen Standort Hamm-Uentrop auf chemischen und Compounding-Anlagen pro Jahr bis zu 80.000 Tonnen PBT (Polybutylenterephthalat) Polymere.

Was möchte DuBay mit APRODI erreichen?

Unser Ziel ist es, durch einen veränderten Kommunikationsansatz die Schicht-Teams besser an Projekten und Programmen zu beteiligen: Dafür werden der Wissenstransfer wirksamer gestaltet, die Transparenz erhöht und themenbezogene Expertennetzwerke aufgebaut. Zudem wird untersucht, wie unterschiedliche Schicht-Kollegen mit digitalen Werkzeugen umgehen und wie sich diese auf die Kommunikation im betrieblichen Umfeld bei Schichtarbeit auswirken. 

Wie geht DuBay vor?

Kontaktdaten

Auch interessant

Blog-Beitrag
Image

Nutzerperspektive als wichtiger Erfolgsfaktor

Interessante neue Impulse, aber auch Bestätigung der eigenen Konzepte und augenfällige Parallelen zu den Erfahrungen in anderen Unternehmen erfuhren d...

Nutzerperspektive als wichtiger Erfolgsfaktor
Blog-Beitrag
Vernetzung digital

Arbeitswelten der Zukunft

BMBF-Forschungstagung am 4. und 5. Dezember 2018 in Stuttgart fördert den interdisziplinären und internationalen Dialog zum Thema "Arbeitswelten der ...

Arbeitswelten der Zukunft
Blog-Beitrag
Image

Kommunikationsplattform für Schichtteams

Im Rahmen des Forschungsprojektes APRODI will Friedrich Müller, Operations Manager der DuBay Polymer GmbH, eine digitale Plattform entwickeln, die die...

Kommunikationsplattform für Schichtteams