Die DuBay Polymer GmbH ist ein 50/50 Joint Venture der Konzerne LANXESS und Du-Pont de Nemours. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und produziert an seinem einzigen Standort Hamm-Uentrop auf chemischen und Compounding-Anlagen pro Jahr bis zu 80.000 Tonnen PBT (Polybutylenterephthalat) Polymere.

Was möchte DuBay mit APRODI erreichen?

Unser Ziel ist es, durch einen veränderten Kommunikationsansatz die Schicht-Teams besser an Projekten und Programmen zu beteiligen: Dafür werden der Wissenstransfer wirksamer gestaltet, die Transparenz erhöht und themenbezogene Expertennetzwerke aufgebaut. Zudem wird untersucht, wie unterschiedliche Schicht-Kollegen mit digitalen Werkzeugen umgehen und wie sich diese auf die Kommunikation im betrieblichen Umfeld bei Schichtarbeit auswirken. 

Wie geht DuBay vor?

Kontaktdaten

Auch interessant

Blog-Beitrag
Image

Arbeit in der digitalisierten Welt

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des BMBF-Förderschwerpunkts „Arbeit in der digitalisierten Welt“ präsentiert APRODI aktuelle Ergebnisse der Fors...

Arbeit in der digitalisierten Welt
Blog-Beitrag
Radrennen von hinten

Endspurt im Projekt APRODI

In wenigen Monaten endet unser Forschungsprojekt APRODI - Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung in Industrieunternehmen.

Endspurt im Projekt APRODI
Blog-Beitrag
Image

Sicher und gesund arbeiten

2.000 Aussteller und über 5.000 Besucher aus 63 Nationen begrüßten die Veranstalter der weltweit größten und wichtigsten Messe zur Sicherheit und Gesu...

Sicher und gesund arbeiten